Responsives Template im JTL-Shop

Ein Template – was ist das eigentlich? Wozu wird ein Template-Modell entwickelt? Welche Probleme löst ein Template und welche Möglichkeiten bietet es? Hier erfahren Sie mehr darüber.

Template, Vorlage, Theme – was ist das?

Ein wichtiges Paradigma für die Entwicklung von Webseiten ist die Trennung von Inhalt und Design. Dieser Grundsatz betrifft in besonderer Weise moderne Onlineshops. Denn wenn ein Webdesigner oder Frontend-Entwickler beginnt, neben der Optik auch an der Logik des Shops zu arbeiten, kann dies dramatische Konsequenzen haben.

Genau zu diesem Zweck wurden Templates entwickelt. Ein Template ist eine Vorlage oder ein Theme, das lediglich die Darstellung eines Onlineshops beeinflusst. Es fußt auf einer Datenbank, die der Shop bereitstellt, beeinflusst diese aber nicht. Ein Template ist somit ein von der Shop-Logik getrennter Teil des Onlineshops:

  • Aus dem Shop kommen die Daten.
  • Das Template stellt die Daten dar.

Das heißt: Ganz gleich, welche Änderungen an einem Template vorgenommen werden – sie betreffen nicht die eigentliche Shop-Software. Die Daten und die Funktionalität des Shops sind sicher. Es ist kein Problem, ein Template zu aktivieren, zu deaktivieren oder zu ändern.

Ein Onlineshop im professionellen Look

JTL-Shop Templates sind flexibel. Sie passen sich an Ihren Shop an. Ein JTL Template kann das Aussehen Ihres Shops völlig verändern – und zwar im positiven Sinn. Ihr Internetshop sieht durch den Einsatz eines Templates einfach professioneller aus. Dabei ist der vielleicht wichtigste Punkt für einen modernen Onlineshop Responsive Design.

Responsive Design – für Ihre Besucher und Google

Responsive Design heißt: Ihr Shop sieht auf jedem Gerät gleich gut aus, weil sich die Darstellung (zum Beispiel die Breite der Seite) an dem jeweiligen Endgerät orientiert. Ihr Shop funktioniert einwandfrei – ganz gleich, ob Ihre Besucher am heimischen Desktop sitzen oder mit Smartphone oder Tablet unterwegs sind. Das Template passt sich automatisch an die Bildschirmgröße an und stellt Ihren Shop immer optimal dar.

Dabei ist Responsive Design nicht nur kunden-, sondern auch suchmaschinenfreundlich. Denn Google bewertet die Darstellungsfähigkeit von Webseiten auf mobilen Geräten als ein entscheidendes Kriterium für das Ranking. Kurz gesagt: Wenn ein Shop für mobile Geräte nicht geeignet ist, wird dieser bei Suchanfragen von mobilen Geräten auch nicht in der Ergebnisliste angezeigt.

Der Kostenfaktor

Custom Design oder fertiges JTL-Shop Template? Bei der Entscheidung spielen natürlich auch die Kosten eine Rolle. Eine individuell für den Kunden entwickelte Lösung (Custom Design) beinhaltet viele einzelne Leistungen: Entwurf, Design, Programmierung, Testing und anderes. Der Kostenpunkt: mehrere tausend Euro. Ein JTL-Shop Template ist günstiger – und dabei dem Custom Design in vielen Punkten ebenbürtig:

Das JTL-Shop Template ist bereits fertig. Es ist erprobt und hat sich vielfach bewährt. Als professionelle Lösung ist es universell einsetzbar und für verschiedene Produkte geeignet. Es ist innerhalb von wenigen Tagen startklar.

Anforderungen an ein Shop-Design

Ein weiterer Vorteil des JTL-Shop Templates ist der Demo-Shop. Dieser erlaubt es Ihnen, bereits vor der Veröffentlichung das Design und alle Einzelheiten des Templates kennenzulernen. Sie arbeiten quasi live an Ihrem Onlineshop und testen, wie dieser später aussehen und funktionieren wird. Sie müssen lediglich einige Anpassungen vornehmen, die Ihren Shop unverwechselbar machen – zum Beispiel durch die Festlegung von Farben, Bildern und Texten. Passen Sie Ihr JTL-Shop Template an Ihr Corporate Design an! Danach gilt es nur noch, die Versand- und Zahlungseinstellungen vorzunehmen. Und schon ist Ihr Shop einsatzbereit.

Veränderungen von Zeit zu Zeit

Stetige Veränderungen und Verbesserungen sind heute mehr denn je Voraussetzungen für einen langfristigen Erfolg. Die Faustformel lautet: Alle zwei bis drei Jahre sollte der Shop ein neues, frisches Aussehen bekommen. JTL-Shops zeichnen sich dadurch aus, dass sie ständig optimiert werden. Die Funktionalität Ihres Shops wird auf den neuesten Stand gebracht. Dabei werden immer wieder neue Technologien eingesetzt. Das ist ganz im Sinne Ihrer Kunden, die sich mehr Möglichkeiten, mehr Usability und einfach mehr Schönheit wünschen. Machen Sie es einfach genau so, wie es Ihre Konkurrenz macht. Aber immer ein bisschen besser.

Wie wird das Template in den JTL-Shop integriert?

Die Installation des Templates ist auf verschiedene Arten möglich. Zunächst werden die Template-Dateien per Upload über FTP in den JTL-Shop übertragen. Am Ende steht die Konfiguration und Einrichtung einzelner Template-Einstellungen. Bei besonders individuellen und komplizierten Einstellungen bieten wir unseren Hersteller-Service für Installation und Konfiguration an.

Was passiert bei einem Update?

Wenige Wochen nach Veröffentlichung eines Updates für den JTL-Shop integrieren wir dieses in unsere Templates. Sie bekommen als Kunde innerhalb von 12 Monaten den Zugang zu dem Update für das Template, das Sie erworben haben. Sie erhalten ein Child-Template. Ein Child-Template beinhaltet alle Dateien des Eltern-Templates. Sie aktualisieren nur das Eltern-Template gegen eine neue Version. In den meisten Fällen reicht dieses Vorgehen 100-prozentig aus, um das vorhandene Template komplett auf den neuesten Stand zu bringen.


Haben Sie Fragen?